Fortbildung: Referentin/Referent für Friedensbildung an Schulen

<article>

3. Zertifikatskurs Friedensbildung

Zurzeit wird im PI-Villigst der dritte Zertifikatskurs zur Referentin, zum Referenten für Friedensbildung an Schulen geplant.

Er soll im Herbst 2016 wieder in Westfalen in Schwerte beginnen.

Informationen zur Fortbildung finden Sie auf der Internetseite des Pädagogischen Institutes-Villigst der EKvW.

----------------------------------------------------------------------------------

Qualifiziert und zertifiziert! Referentinnen und Referenten für Friedensbildung an Schulen

Bonn-Bad Godesberg Im Mai 2015 ist der zweite Zertifikatskurs zur Referentin, zum Referenten für Friedensbildung an Schulen zu Ende gegangen. 20 weitere Referentinnen und Referenten konnten hier ihr Zertifikat übernehmen.

Die Fortbildung hat im Haus der Begegnung in Bonn-Bad Godesberg stattgefunden. (Zum Artikel).</article>

Der erste Zertifikatskurs "Friedensbildung"

SCHWERTE - Über einen Zeitraum von 8 Monaten haben sich 23 Teilnehmende in der Aufgabe, die Schulen in NRW in der Friedensbildung zu unterstützen, am Pädagogischen Institut der EKvW fortgebildet. Zum ersten Mal ist diese Fortbildung in Kooperation der drei Evangelischen Landeskirchen in NRW (Westfalen, Rheinland und Lippe) durchgeführt worden. (zum Artikel)

 
 
 
 
Friedensbildung Fortbildung
 

Die Seite www.wie-krieg-ich-frieden.de ist ein Projekt der
Evangelischen Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum - Datenschutzerklärung